Zauberhafter Zeitungsartikel

Letzte Woche wurde ich von der Lokalen Presse über meine Feen, und mein Leben in den letzten Jahren interviewt.
Hier könnt ihr den Artikel nachlesen.
Die Reporterin war ganz angetan von der Meerjungfrau mit Baby die ich auch auf dem Foto dort in der Hand halte.

Natürlich hat sie sich auch darüber interessiert wie ich als Unschooler seit vielen Jahren ohne Schule lebe =) .

Such nach dem Zauber.

 

Wir suchen so gerne nach dem Zauber, dem Besonderen und wir fallen dabei so einfach in unseren Trott, und drehen uns um unsere Gedanken, drehen uns immer schneller um uns selbst, drehen uns um unser Leben, drehen uns auf der Erdkugel, immer schneller und schneller und schneller bis

 

wir runterfallen- wie als Kind auf dem Kreisel-.

Und dann, wenn wir auf dem Boden liegen, und über uns die Sterne sich drehen, dann können wir wieder staunen wie die Kinder, über dieses

unglaublich

verzauberte

Leben.

 

 

Markt in der Nachbar-Schule

Wenn ich aus meinem Schlafzimmerfenster über die Straße schaue, kann ich in die Klassenzimmer der gegenüberliegenden Schule sehen.

In dieser Schule habe ich an diesem Wochenende an einem Kunsthandwerkermarkt teilgenommen. 

Und obwohl einige der Teilnehmer dort nicht so zufrieden mit den Besuchern und ihrer "Kundschaft" waren, habe ich nur gutes erlebt.

 Ich habe viele staunende und begeisterte Gesichter vor meinem Stand gehabt.

Ein junges Mädchen hat mir ganz begeistert beim herstellen einer Rapunzelfee zugeschaut, sie wusste genau welche Farben die Blüten im Feenhaar haben sollten, und hat mir diese ganz fröhlich herausgesucht. Es war toll zu sehen wie begeistert sie war!

 

 

 

 

Dieses Bild von mir und meinem Stand wurde in der lokalen Zeitung veröffentlicht.

 

2 Kommentare

Sie möchten mir etwas schreiben ?

Sie würden die Feen vielleicht gern in echt sehen ?

Ich freue mich über ihre Nachricht!

Sarayu Fairytales

Niedersachsen, germany

joy@sarayufairytales.com